Roter-Socken-Weg: Wandertipp für Stuttgart

Eins vorweg: Der „Rote-Socken-Weg“ ist – unabhängig von der politischen Couleur – für alle da. Man muss keine „rote Socke“ sein, um sich den Naturfreundeweg Stuttgart Süd zu erwandern.

Der „Rote-Socken-Weg“ ist das neue Pendant zum schon bekannten „Blaustrümpflerweg“ und lässt sich mit diesem – blau/rot oder rot/blau – prima kombinieren. Der 7 km lange Rundwanderweg führt vom Marienplatz aus in einem großen Bogen rund um die Neue Weinsteige.

Wer sich für Stuttgarts Stadtgeschichte interessiert, wer die uralten Mammutbäume im Landschaftspark Wernhalde noch nicht kennt, wer wissen möchte, wo es in Stuttgart seinerzeit eine echte Rodelbahn gab oder wo sich denn nun die berühmte „Schillereiche“ befindet, sollte sich – mit oder ohne rote Socken – auf den Weg machen.

Roter-Socken-Weg, Karte und Infos

Be Sociable, Share!

Tags: ,

Eine Antwort hinterlassen

Zum Kommentieren muss man angemeldet sein


Copyright © 2016 | Impressum
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de     Bloggeramt.de     Blog Top Liste - by TopBlogs.de     Add to Technorati Favorites     Subscribe with Bloglines     Blog