Mit ‘Facebook’ getaggte Artikel

Praenatal: Erfahrungsaustausch auf Facebook

Montag, 21. Februar 2011

praenatalDie Möglichkeiten der vorgeburtlichen Diagnostik sind beeindruckend und wichtiger Bestandteil der modernen Schwangerenbetreuung. Doch sie werfen auch Fragen auf und fordern Entscheidungen:
Soll ich eine Nackentransparenzmessung oder einen feindiagnostischen Ultraschall durchführen lassen? Wie gehe ich mit einem problematischen Ergebnis um? Will ich Klarheit durch eine Fruchtwasserpunktion oder ist mir das Risiko einer Fehlgeburt zu hoch?

Pränatale Untersuchungen macht man als Schwangere nicht „einfach so“. Auch ein routinemäßiger Ultraschall, eine Selbstverständlichkeit in der Mutterschaftsvorsorge, ist für die werdenden Eltern immer ein besonderes Erlebnis – verbunden mit Neugier und Freude, aber auch mit Ängsten und Sorgen.

Auf Facebook haben wir nun die Seite „praenatal“ eingerichtet, um Müttern und Vätern die Möglichkeit zu geben, sich mit anderen über alle Fragen zur vorgeburtlichen Diagnostik, über Ängste, Hoffnungen und Erfahrungen auszutauschen. Das Angebot geht weit über die Grenzen unserer Praxis hinaus. „Praenatal“ kann von allen Usern des Internets genutzt und damit zu einer vielseitigen und informativen Kommunikationsplattform entwickelt werden.

Pränatale Diagnostik: Austausch auf Facebook

Gynefix-Kupferkette: Erfahrungsaustausch auf Facebook

Freitag, 10. Dezember 2010

Gynefix, KupferketteDie Gynefix Kupferkette ist Facebook „beigetreten“. Damit bietet sich für alle Gynefix-Userinnen und Gynefix-Interessierte eine gute Möglichkeit, Notizen zu hinterlassen, Kommentare abzugeben und Erfahrungen über alternative, hormonfreie Verhütung auszutauschen.

Gynefix auf Facebook

Mein Freund Buddy

Samstag, 07. Februar 2009

q_silhouette

Ich bin jetzt Mitglied bei Facebook. Ausgerechnet ich! Ich gehöre noch nicht einmal zur Ikea-Family und besitze keine einzige Payback-Karte. An mir beißt sich jeder Marketing-Stratege die Zähne aus. Und jetzt so etwas! Aber irgendwann musste es einfach sein. Der Mensch braucht seine community. Leben heißt Veränderung und wer nicht geht, steht.

Nachdem ich mich bei Facebook angemeldet hatte und sich die Welt der Freunde und Buddies auftat, stand schon ein kleines Empfangskomitee bereit: Ein ehemaliger Kollege, eine Urlaubsbekanntschaft von vor zwei Jahren und meine Türkischlehrerin. Und mein Chef. „Huch!“ dachte ich „Woher wissen die, wen ich alles kenne?“ Na logo, die haben ja meine Mail-Adresse. Aber ein bisschen unheimlich ist das alles schon.

 

Jetzt darf ich mitspielen im www. Endlich habe ich Freunde. Und Freunde von Freunden und Freunde von Freunden von Freunden. Ach, Facebook!


Copyright © 2016 | Impressum
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de     Bloggeramt.de     Blog Top Liste - by TopBlogs.de     Add to Technorati Favorites     Subscribe with Bloglines     Blog