Ultraschall-Babyalbum: Ein Schatz auf FetView

Vor einigen Tagen habe ich mir mal mein eigenes Babyalbum angesehen. Die Beschäftigung mit dem Ultraschall-Babyalbum bei FetView hat mich nostalgisch gestimmt.

Ultraschalluntersuchungen hat es in meiner pränatalen Phase natürlich noch nicht gegeben und so zeigt mein Album als ersten Beweis meiner irdischen Existenz den Steckbrief aus der Klinik nebst Armbändchen und Babylöckchen. Bei meinem ersten Foto-Shooting war ich bereits drei Tage alt.

Die Baby-Dokumentation von anno dazumal ist natürlich nicht zu vergleichen mit den modernen Möglichkeiten, die uns ein hochauflösender Ultraschall mit 3D-Funktion bietet. Babys von heute werden häufig schon in der 5. oder 6. Schwangerschaftswoche abgelichtet – unfertige, zarte Gebilde, kleine Keimlinge am Anfang ihres Erdendaseins. Viel ist für den medizinischen Laien auf einem Ultraschallbild in dieser frühen Phase noch nicht zu erkennen. Für die werdenden Eltern jedoch ist dieses erste Foto eine große Kostbarkeit – und ein vollständiges Ultraschall-Album ein echter Schatz.

Be Sociable, Share!

Tags: , , , ,

Eine Antwort hinterlassen

Zum Kommentieren muss man angemeldet sein


Copyright © 2016 | Impressum
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de     Bloggeramt.de     Blog Top Liste - by TopBlogs.de     Add to Technorati Favorites     Subscribe with Bloglines     Blog