Archiv für die Kategorie ‘Mitarbeiterinnen’

Interne Fortbildungen:
Das Wartezimmer für uns

Montag, 27. November 2017

Fortbildung_klÜber das, was unsere Patientinnen so im Wartezimmer machen, habe ich mich ja bereits ausgelassen: Zeitschriften lesen, über unser freies WLAN im Internet surfen oder Bilder malen. Was man eben so macht, wenn man wartet.

Aber was machen eigentlich wir – also das Praxisteam – so im Wartezimmer? Vielleicht nicht so irre wichtig, aber der Vollständigkeit halber gehört auch das zum Wartezimmer-Blog und so plaudere ich jetzt mal ein bisschen aus dem Nähkästchen.

Hin uns wieder nutzen wir unser Wartezimmer als Schulungsraum für kurze interne Fortbildungen bei einer unserer beiden Ärztinnen. Themen gibt es reichlich und Bedarf ist immer da. Schließlich wollen alle Praxismitarbeiterinnen die Fragen der Patientinnen z.B. nach den Vor- und Nachteilen der verschiedenen Spiralen, nach der Nackentransparenzmessung oder der Krebsvorsorge kompetent beantworten können.

Die Idee der internen Fortbildungen hat sich bewährt. Die kurzen Schulungen, die lockeren Frage-Runden fördern nicht nur die fachliche Kompetenz der Mitarbeiterinnen sondern sind auch immer gut fürs Betriebsklima.

Prüfung bestanden, Ausbildung beendet, wir gratulieren!

Dienstag, 02. Februar 2016

Hauber_300Saskia, das hast du toll gemacht! Wir freuen uns mit dir über die bestandene Prüfung und gratulieren von Herzen zur erfolgreich beendeten Ausbildung!

Drei Jahre Unterricht mit Klassenarbeiten und Hausaufgaben, dazu stressige Arbeitstage, Sondereinsätze bei Krankheit und Urlaub und nicht zuletzt die tägliche lange (!) Anfahrt zum Arbeitsplatz – dazu braucht es Kraft, einen starken Willen und einen langen Atem. Saskia, du kannst stolz sein auf deinen Einsatz und deinen Erfolg!

Vor etwas mehr als drei Jahren hat unsere Kollegin Saskia Hauber ihre Lehre zur Medizinischen Fachangestellten begonnen. Dabei hat sie sich zielstrebig und schnell in alle Praxisabläufe eingearbeitet und war schon als Azubi auch an hektischen Tagen eine wichtige Stütze im Team.

Frau Hauber bleibt auch nach ihrer Ausbildung als Mitarbeiterin in der Praxis und wir freuen uns auf die weitere gute und kollegiale Zusammenarbeit!

Unsere neue Azubi: Herzlich willkommen, Fatima!

Mittwoch, 09. September 2015

Rotta_300Mit Beginn des Schuljahres fängt nun unsere neue Azubi ihre dreijährige Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten an. Wir freuen uns über Veränderungen im Team, über den frischen Wind in der Praxis und auf die Zusammenarbeit mit unserer neuen Kollegin und Mitarbeiterin Giovanna Mariafatima Rotta.

Frau Rotta hat im Juli  ihre Schulzeit mit der mittleren Reife beendet. Auf die wohlverdienten Sommerferien hat sie netterweise verzichtet, um sich schon vor Beginn der eigentlichen Lehre in der Praxis einzuarbeiten und uns in der Urlaubszeit zu unterstützen.

Liebe Fatima, wir wünschen dir einen guten Einstieg in den neuen Lebensabschnitt, eine erfolgreiche Ausbildung, eine nette Klasse in der Berufsschule, Freude an der Arbeit und einen guten Kontakt zu unseren Patientinnen.

Ausbildung erfolgreich beendet!
Herzlichen Glückwunsch, Jessica!

Donnerstag, 23. Juli 2015

Jessica_klGeschafft! Unsere Azubi (halt nein: Ex-Azubi!) Jessica Günther hat ihre Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten erfolgreich beendet.

Nach drei Jahren Lehrzeit in unserer Praxis hat sie nun das Abschlusszeugnis in der Tasche und kann stolz sein auf ihren Fleiß, ihre Zielstrebigkeit und auf ihr Durchhaltevermögen. Wir gratulieren von Herzen, Jessica, und bedanken uns für deine Kollegialität und Mitarbeit!

Als ausgelernte Fachkraft wird Frau Günther ab September in eine andere Praxis wechseln und damit den Sprung in einen neuen Lebensabschnitt wagen. Wir wünschen Ihr viel Erfolg, Freude an den neuen Aufgaben und ein nettes Kollegen-Team!

Herzlich Willkommen, Fabian!

Sonntag, 09. November 2014

Fabian_kleinFabian


Fabian ist da! Vor wenigen Wochen ist unsere Kollegin Olga Kelert zum zweiten Mal Mutter geworden. Wir gratulieren von ganzem Herzen und wünschen alles Gute!

Mensch, Fabian, wie die Zeit vergeht! Es ist doch noch gar nicht so lange her, da warst du ein kleiner Winzling von knapp sieben Zentimetern. Ruck zuck bist du ein strammes Kerlchen geworden. Bei der Geburt hattest du schon fast vier Kilo auf die Waage gebracht und mit deinen 55 Zentimetern warst du von Anfang an einer der Großen.

Wie schon bei der Geburt deiner großen Schwester müssen wir in der Praxis nun wieder ein Weilchen auf deine Mama verzichten. Aber wir wissen ja: Die Zeit vergeht schnell.

Frischer Wind in der Praxis: Unsere neuen Azubis

Dienstag, 13. November 2012

Jessica Günther

Saskia Hauber

Es hat eine ganze Weile gedauert, bis wir nach einigen Wechseln im Team wieder in voller Spielstärke auflaufen konnten. Aber jetzt sind wir zahlenmäßig komplett und können unsere neuen Azubis an dieser Stelle vorstellen und begrüßen.

Frischen Wind in die Praxis bringen nun Jessica Günther und Saskia Hauber, die vor wenigen Wochen bei uns  ihre Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten begonnen haben.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit unseren neuen Mitarbeiterinnen und Kolleginnen und wünschen beiden eine erfolgreiche Ausbildung, Spaß an der Arbeit und einen guten Kontakt zu den Patientinnen!

Veränderungen im Team: Auf zu neuen Ufern!

Sonntag, 23. September 2012

In den letzten Wochen hat sich im Praxisteam einiges geändert. Manch eine Patientin wird bekannte Gesichter vermissen und neue begrüßen können.

Unsere Kollegin und Mitarbeiterin Tanja Maurer hat zu Beginn des Monats die Praxis verlassen, um sich beruflich neu zu orientieren. Nach sechs Jahren im Job – erst als Azubi, dann als ausgelernte Fachkraft – hat sie sich erfolgreich für eine weitere Ausbildung beworben. Auf zu neuen Ufern!

Zum Wintersemester beginnt sie ihr Studium an der Freien Dualen Fachschule für Pädagogik mit dem Ziel, nach Abschluss der dreijährigen Ausbildung die Leitung z.B. einer Kindertagesstätte  zu übernehmen.

Das ist ein toller Plan und eine große Herausforderung. Wir wünschen Tanja alles Gute bei ihrem Start in ein neues Leben und viel Erfolg im Studium!

10-jähriges Dienstjubiläum:
Vom Azubi zu einer wichtigen Stütze im Team

Dienstag, 31. Juli 2012

Ivana damals

Ivana heute

Langjährige Patientinnen werden sich vielleicht noch erinnern: Vor zehn Jahren hat unsere Kollegin und Mitarbeiterin Ivana Pavlovic in unserer Praxis ihre Ausbildung zur medizinischen Fachangestellten begonnen. Frisch von der Schule, 15 Jahre jung, lang ist es her.

Auch nach der Ausbildung ist sie der Praxis treu geblieben und aus der Azubi von damals ist eine starke Stütze im Team, eine hilfsbereite, solidarische Kollegin und eine wichtige Ansprechpartnerin für unsere Patientinnen geworden.

 

Herzlichen Glückwunsch zum 10-Jährigen – und auf weitere gute Zusammenarbeit!

Willkommen im Team: Alina ist da!

Freitag, 06. Juli 2012

Vor wenigen Tagen ist Alina zur Welt gekommen. Ein strammes Mädchen: 56 cm groß, 4030 g schwer, ein echtes Prachtexemplar, eine richtige Stammhalterin, ein Wonneproppen!

Wir kennen Alina ja schon lange. Seit Monaten haben wir ihr Werden und Wachsen mit guten Wünschen begleitet. Vom ersten Ultraschallbild an gehörte sie zum Team: Alina, die Tochter unserer Kollegin und Mitarbeiterin Olga Kelert.

Liebe Olga, wir gratulieren von Herzen! Liebe Alina, wir heißen dich willkommen und wünschen dir für das Leben, das nun vor dir liegt, alles Gute. Du bist groß und stark und wirst dein Glück schon machen!

Auf deine Mama werden wir in der Praxis nun leider eine Weile verzichten müssen, aber für dich tun wir das gerne. Du gehörst schließlich zum Team!

Herzlichen Glückwunsch, Nadine!
Herzlich Willkommen, Anakin!

Freitag, 31. Dezember 2010

Meinen letzten Blogbeitrag des Jahres widme ich Anakin:

Anakin ist der Sohn unserer Kollegin und Mitarbeiterin Nadine Wiedmann, die wenige Wochen vor Weihnachten Mutter geworden ist. Herzlichen Glückwunsch, Nadine! Herzlich Willkommen, Anakin!

Ja Anakin, da bist Du nun ein kleiner Erdenbürger geworden und guckst mit großen Augen in die Welt. Was aus Dir wohl mal wird? Deine Eltern werden Phantasien haben, Träume, sicher auch Wünsche für Deine Zukunft. Aber wahrscheinlich machst du Dein eigenes Ding. Das machen Kinder so.

Wir wünschen Dir auf jeden Fall ganz viel Liebe und Geborgenheit! Wir wünschen dir Neugier auf das Leben, viel Kraft und Mut. Wenn mal was schief geht, nimm’s gelassen und probiere es einfach noch mal. Keep cool, wenn Deine Eltern mal genervt sind. So sind Eltern – manchmal einfach voll ätzend. Aber bis dahin ist es noch ein weiter Weg. Und den, Anakin Skywalker, gehst du auf Deine ganz eigene Weise.

Alles Gute, Anakin!


Copyright © 2016 | Impressum
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de     Bloggeramt.de     Blog Top Liste - by TopBlogs.de     Add to Technorati Favorites     Subscribe with Bloglines     Blog