Mit ‘VIP-Lounge’ getaggte Artikel

Freies WLAN: Endlich frei!

Montag, 23. Mai 2016

tetmc@istock_kl.Jaaaa! Das ist doch mal eine gute Nachricht und eine politische Entscheidung ganz nach unserem Geschmack: Wer sein WLAN-Netz für andere öffnet, soll künftig nicht mehr für das Surfverhalten der Nutzer verantwortlich gemacht werden können. Die sogenannte Störerhaftung, der entscheidende juristische Fallstrick beim Anbieten eines freien Internet-Zugangs, wird gekappt. Der Weg zum HotSpot ist frei.

Zum einen freuen wir uns natürlich über die neue Rechtssicherheit. Zum anderen fühlen wir uns als „Trendsetter“ auch ein wenig gebauchpinselt. Schließlich gibt es unseren GynHotSpot schon seit Jahren.

Erinnern wir uns: Bereits im Mai 2009 (!) haben wir für unsere Patientinnen in der Praxis einen freien Zugang zum Internet eingerichtet. Schon seit sieben Jahren also wird in unserem Wartezimmer munter gesurft, gemailt und „ge-whatsappt“ – was die gefühlte Wartezeit beträchtlich verkürzt! Mit illegalen Downloads hatten wir im Übrigen noch kein Problem …

Freies WLAN war 2009 – „damals“ – noch selten, zumindest in Stuttgart. HotSpots in Geschäften, Cafés und Restaurants – wie in anderen Ländern üblich – waren nirgendwo zu finden. Mittlerweile hat Stuttgart aufgerüstet. Free WiFi ist hier und dort nun auch im Ländle zu haben. Mit der neuen Richtungsentscheidung wird das Angebot flächendeckend.

www.faz.net
www.spiegel.de

(Bild: ©iStockphoto.com_tetmc)

Duschtoilette: Der neue Clou der „VIP-Lounge“

Montag, 24. August 2015

WasserWir haben in der Praxis eine NEUE TOILETTE für unsere Patientinnen.

„Aha.“ werden Sie jetzt denken. „Neues Klo. Muss ich das wissen?“ Nein, müssen Sie nicht. Man muss nicht alles wissen, man muss auch nicht über alles schreiben. Schon gar nicht über Toiletten.

Trotzdem: In diesem Fall muss ich das stille Örtchen der Verschwiegenheit entreißen. Denn unser neues Klo ist keine alltägliche 00-Nummer oder ein Langweiler-WC fürs Routine-G’schäft.
Da, wo die Kaiserin zu Fuß hingeht, steht in unserer Praxis seit neuestem eine moderne Duschtoilette – ein Lokus luxus, der Mercedes unter den Aborten. Und ein solcher S-Klasse-Thron ist schon ein paar Worte wert.

Eine Duschtoilette ist ein Klo mit Reinigungsfunktion, eine Kombination von Toilette und Bidet, bei der man sich per Knopfdruck mit einem Wasserstrahl reinigen lassen kann. Wasserdruck und Temperatur individuell regelbar. Laut Installateur gibt es ein solches Superklo in jedem zweiten japanischen Privathaushalt. In Mitteleuropa sind wir – kurz über Plumpsklo-Niveau bzw. an Trockenreinigung gewöhnt – meist etwas primitiver ausgerüstet. Aber das wird ja nun anders.

Der Werbeprospekt verspricht ein Wohlfühlerlebnis per Knopfdruck und ein Gefühl von Frische und Sauberkeit für den ganzen Tag. Den Wohlfühlknopf darf bei uns natürlich jede/r drücken, auch einfach mal so,  der Frische wegen. Unsere Duschtoilette ist nämlich nicht nur der neue Clou der VIP-Lounge, sondern auch ein sehr praktisches Angebot zur Körperpflege für alle Patientinnen.

(Bild: ©istockphoto.com)

Die neue Espresso-Bar:
Wohlfühlservice im „Café Gyn“

Montag, 12. August 2013

Cafe_GynEigentlich müsste jetzt nur noch die Tür aufgehen und George Clooney in die Praxis kommen. Dann wäre unsere VIP Lounge perfekt! Aber bleiben wir auf dem Teppich. Wir sind schließlich nicht im Werbespot. Doch seitdem wir unsere schicke neue Nespresso-Bar haben, kommt man schon manchmal auf dumme Gedanken …

Dabei ist unsere kleine Kaffee-Ecke – das „Café Gyn“ – natürlich nicht dafür gedacht, unausgelasteten Praxismitarbeiterinnen die Tagträume zu versüßen. Die neue Espresso-Bar am Empfang ist unser Wohlfühl-Service für alle Patientinnen, die ihren Arztbesuch als kleine Pause im Alltag nutzen wollen. Den Luxus sollte man sich gönnen. Ob mit oder ohne George Clooney. Like a star. Oder sind wir jetzt doch im Werbespot?

Freies WLAN in der Praxis: Surfen statt warten!

Montag, 31. Oktober 2011

Im Großen und Ganzen sind wir mit dem Ergebnis der Patientenbefragung zufrieden. In den meisten Punkten wurde unsere Praxis mit „Sehr gut“ oder „Gut“ bewertet. Ein Lob, für das wir uns bedanken, das uns freut und motiviert!
Ausnahme bei der insgesamt positiven Rückmeldung: Die langen Wartezeiten wurden von vielen Patientinnen kritisiert und auch weniger gut benotet.

Überlange Wartezeiten sind ärgerlich! Doch auch ein ausgeklügeltes Terminmanagement wird sie leider nicht immer vermeiden können.
Um unseren Patientinnen wenigstens die gefühlte Wartezeit zu verkürzen, bieten wir deshalb in unserer Praxis über WLAN freien Zugang ins Internet. Das Motto: Surfen statt warten.

Das Wartezimmer als HotSpot, unser „free WiFi“ mitten in Stuttgart, ist ein Angebot an alle, die Ihre Wartezeit gut nutzen und mit Laptop oder Smartphone surfen, chatten oder arbeiten wollen. Wer jedoch statt zu surfen lieber spazieren geht, wer lieber shoppt statt chattet, kann auch unseren SMS-Service genießen und die Wartezeit in der Praxis einfach umgehen.

Aufruf per SMS: Eiscafé statt Wartezimmer

Montag, 20. Juni 2011

sms_service

Kennen Sie schon unseren neuen Service für Patientinnen mit Wartezimmerallergie? Wer eine längere Wartezeit nicht im Wartezimmer verbringen möchten, kann ab sofort unseren praktischen SMS-Service nutzen: Nach Voranmeldung am Empfang, kann man die Praxis wieder verlassen und wird per SMS informiert, wenn man „dran“ ist.

Das Angebot lässt sich in bester City-Lage natürlich gut nutzen. Eis essen, Kaffee trinken oder shoppen gehen – die Königstraße ist eben voller Verlockungen…
Doch auch jenseits von Konsumrausch und Vergnügungssucht ist der Last Call aufs Handy ein gutes Angebot. Besonders ideal ist der SMS-Service für unsere Patientinnen, die in der Nähe arbeiten und ihren Arztbesuch während der Arbeitszeit möglichst kurz halten wollen.


Private gynäkologische Sprechstunde in Stuttgart

Freitag, 29. Januar 2010

Seit Anfang September haben wir erweiterte Öffnungszeiten. Von 8.00 bis 20.00 Uhr (Freitags bis 18.00 Uhr) sind wir durchgehend für unsere Patientinnen da. Inzwischen sind einige Monate vergangen. Zeit für eine kleine Bilanz.

Durch die lange Öffnungszeit sind täglich rund zehn Stunden ärztliche Sprechstunde möglich geworden. Damit können wir der wachsenden Zahl der Patientinnen gerecht werden und haben genügend Zeit für die besonderen medizinischen Leistungen wie z.B. der erweiterten Schwangerenbetreuung mit einer umfassenden pränatalen Diagnostik. Unsere Bilanz also: Positiv!

Zusätzlich können wir nun auch das Angebot einer Privatsprechstunde erweitern.
An folgenden Tagen nehmen wir uns mehr Zeit für unsere privat versicherten Patientinnen:


Montags und mittwochs bei Herrn Dostal:
16.00 – 19.00 Uhr
Donnerstags bei Frau Dr. Deiters:
13.00 – 15.00 Uhr
Freitags bei Frau Piro:
17.00 – 18.00 Uhr

(Bild: ©istockphoto.com_H-Gall)

Privatsprechstunde


Copyright © 2016 | Impressum
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de     Bloggeramt.de     Blog Top Liste - by TopBlogs.de     Add to Technorati Favorites     Subscribe with Bloglines     Blog