Unerfüllter Kinderwunsch

Kinder sind für viele von uns der lebendige Ausdruck einer innigen Beziehung und einer vollständigen Familie. Wenn der ersehnte Nachwuchs ausbleibt, wird die ungewollte Kinderlosigkeit von Frauen wie von Männern als sehr schmerzhaft erlebt.

Als ungewollt kinderlos gilt ein Paar, wenn nach einem Jahr ungeschützten Verkehrs keine Schwangerschaft eingetreten ist. Genaue Angaben über die Zahl ungewollt kinderloser Paare in Deutschland gibt es nicht. Schätzungen zufolge beträgt der Anteil etwa 12 - 15% aller Paare im fortplanzungsfähigen Alter. Dabei liegt die Ursache zu etwa 30% bei der Frau, zu ungefähr 30% beim Mann und zu 30% bei beiden Partnern gemeinsam. Bei ca. 10% der Paare bleibt die Ursache der Sterilität ungeklärt.

Bei über 50% der ungewollt kinderlosen Paare hilft eine ärztliche Behandlung, den Wunsch nach einem leiblichen Kind doch noch zu erfüllen. Welche Therapien dabei in Frage kommen, hängt von den Ursachen der Sterilität und der individuellen Situation des Paares ab.

Viele Paare geraten im Rahmen der Diagnostik und Therapie unter den Druck, immer weitergehende invasive Maßnahmen durchführen zu lassen. Es ist sinnvoll, sich zu Beginn einer Sterilitätsbehandlung Gedanken über die persönlichen Grenzen zu machen und dies mit der Ärztin oder dem Arzt zu besprechen.

 

Paare, die sich ein Kind wünschen, können ihre Fruchtbarkeit durch eine ausgewogene Ernährung und einen gesunden Lebenswandel positiv beeinflussen.

Mehr zum Thema Fruchtbarkeit

Über die Berechnung des medizinischen Fertilitätsindex können Sie Ihre individuelle Fruchtbarkeit und damit die Wahrscheinlichkeit für eine Schwangerschaft ermitteln lassen.

Mehr zum Thema Fruchtbarkeitsindex

 

Bei einer gestörten Funktion der Eierstöcke kann die Fruchtbarkeit häufig durch eine Hormonbehandlung wiederhergestellt werden. Voraussetzung ist die Fähigkeit der Eierstöcke zur Follikelreifung.

Mehr zum Thema Hormonbehandlung

Bei einem 28-tägigen Zyklus findet der Eisprung ca. 14 Tage vor einer Menstruationsblutung statt. Mit Hilfe unseres Eisprungrechners können Sie Ihre fruchtbaren Tage ermitteln.

Zum Eisprungrechner

 
Copyright © 2015 | Impressum
englisch | deutsch