FetView: Ultraschalldokumentation und persönliches Babyalbum

FetView ist ein Programm zur professionellen medizinischen Auswertung von Ultraschalluntersuchungen während einer Schwangerschaft. Ärzte können über FetView Untersuchungsergebnisse speichern, Berichte und Wachstumskurven erstellen und sich mit Fachkollegen austauschen.

FetView für unsere Patientinnen: Zugriff auf die eigenen Ultraschallbilder

Wenn Sie damit einverstanden sind, können wir Ihnen ein persönliches, mit Passwort geschütztes Benutzerkonto bei FetView einrichten und Ihnen den Zugriff auf Ihre Ultraschallbilder ermöglichen. Alle Daten werden selbstverständlich verschlüsselt und sind nicht öffentlich. Dieser Service ist für unsere Patientinnen kostenlos.
 

Über Ihr Benutzerkonto können Sie die Ultraschallbilder zuhause auf Ihrem PC - Ihrem Smartphone oder Tablet-PC - anschauen, speichern, drucken kopieren oder per E-Mail verschicken. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, Untersuchungsberichte einzusehen bzw. bei einem Arztwechsel oder am Urlaubsort dem zuständigen Arzt zu zeigen. Falls Sie für eine weitergehende Untersuchung einen anderen Arzt konsultieren, lassen sich alle Daten in FetView mit dem ärztlichen Kollegen teilen und die neuen Untersuchungsergebnisse integrieren. So lässt sich eine Schwangerschaft medizinisch optimal begleiten.

Das erste Baby-Album

Über FetView können Sie alle Ultraschallbilder Ihres ungeborenen Kindes in einem ersten Babyalbum sammeln und gestalten. Nach der Entbindung lässt sich die Dokumentation Ihrer Schwangerschaft durch einen Geburtsbericht und durch Bilder Ihres Neugeborenen ergänzen. Nach der Schwangerschaft bleibt das FetView-Konto bestehen. Alle Daten können weiterhin aufgerufen werden. Im Falle einer neuen Schwangerschaft kann die persönliche Dokumentation weitergeführt werden.

 

 

www.fetview.de

Ausführliche Informationen über das Programm zur Ultraschalldokumentation

Copyright © 2016 | Impressum
englisch | deutsch